Profilseite

Das eigene Profil kann über den kleinen Link im oberen Bereich des Backends erreicht werden. Dort können dann das eigene Passwort, Sprache oder Zeitzone bearbeitet werden.

Profilseite im Backend

Profilseite im Backend

Folgende Angaben sind einzusehen und teilweise auch änderbar:

Benutzername
Dies ist der eigene Benutzername. Da Sally intern Daten mit diesem Namen verknüpft, kann er nicht nachträglich verändert werden.
Passwort

Sally speichert Passwörter grundsätzlich niemals im Klartext ab und kann es daher im Backend auch nicht anzeigen. Über das Eingabefeld kann allerdings ein neues Passwort gewählt werden, wenn gewünscht. Das Feld sollte leergelassen werden, wenn das Passwort nicht geändert werden soll.

Warnung

Passwörter sollten niemals weitergegeben werden. Gleichzeitig sollten sich niemals mehrere Personen ein einzelnes Benutzerkonto teilen.

Bemerkung

Wir empfehlen, statt eines einfachen Passworts lieber eine ganze Passphrase zu verwenden. So ist zum Beispiel der Satz “Ich bin Max und dies ist mein ultrasicheres Passwort.” deutlich sicherer und vor allem einfacher zu merken als thx1138yq. Gleichzeitig empfehlen wir den Einsatz eines Passwort-Managers wie KeePass, um die Zugangsdaten sicher und komfortabel abzulegen. KeePass ist freie Software, kostenlos und kann auch kommerziell uneingeschränkt eingesetzt werden.

Name
Dies ist der eigene, volle Name.
Beschreibung
Hier kann eine Beschreibung für den eigenen Account eingegeben werden. Dies ist primär für Administratoren von Relevanz, um kleine Notizen zu hinterlegen.
Backendsprache

Das Sally-Backend ist in Deutsch und Englisch verfügbar. Hier kann die anzuzeigende Sprache umgestellt werden. Statt einer expliziten Sprache kann auch der (Projektstandard) ausgewählt werden.

Bemerkung

Die Backend-Sprache betrifft nicht die eigentlichen Inhalte der Seite, sondern ändert nur die Sprache der Benutzeroberfläche ab. Dass Sally nur zwei Sprachen im Backend anbietet bedeutet nicht, dass die Website nicht in beliebig vielen Sprachen gepflegt werden kann. Die im Inhaltssprachen werden auf der Systemseite gepflegt (was in der Regel Aufgabe des Integrators beim Erstellen der Website ist).

Zeitzone
Hier kann aus einer Reihe von Zeitzonen die passende ausgewählt werden. Dies beeinflusst hauptsächlich die angezeigten Datumsangaben, die dann in die eigene Zeitzone umgerechnet werden (so kann ein Benutzer in Deutschland einen Artikel um 15 Uhr bearbeiten und ein Benutzer in England sieht diese Zeit durch die andere Zeit als 13 Uhr).

Bemerkung

Um andere Benutzerkonten zu bearbeiten, muss der Zugriff auf die Benutzerseite gewährt werden. Dort können dann die Konten und Benutzerrechte verwaltet werden. Dies ist in der Regel jedoch Aufgabe des Administrators.

Vorheriges Thema

Metadaten/Sonstiges

Nächstes Thema

Projektentwicklung

Diese Seite