Scaffold

Scaffold ist eine Core-Komponente. Dabei handelt es sich grob gesagt um eine serverseitige Erweiterung für CSS-Code, die in einem Verarbeitungsschritt aus CSS-ähnlichem, aber erweitertem Code, CSS erzeugt. In Scaffold-Code sind Konstanten, Verschachtelung und “Funktionen” möglich. Außerdem wird das erzeugte CSS direkt validiert und minimiert.

Scaffold ist auch im Frontend aktiviert. Alle CSS-Dateien, die in assets/css/ liegen, werden beim Aufruf durch den Asset-Cache automatisch auch mit Scaffold verarbeitet.

Bemerkung

Sally verwendet nicht das Original Scaffold, sondern den oben verlinkten Fork.

Beispiel

.class {
   .tab-indented {
      #my-id {
         color: blue;
         margin: 10px;
         background: red;
      }

      .short { single: definition; }
      .wee   { another: def; }
      .tiny  { please: endthis; }
   }

   &-pay-attention {
      hard-to: find-this-classname;
   }
}

Das obige Beispiel-CSS würde (unter Missachtung einer CSS-Validierung) folgendes ergeben:

.class .tab-indented #my-id{color:blue;margin:10px;background:red}
.class .tab-indented .short{single:definition}
.class .tab-indented .wee{another:def}
.class .tab-indented .tiny{please:endthis}
.class-pay-attention{hard-to:find-this-classname}

AddOns

AddOn-Assets werden ebenfalls durch den Asset-Cache verarbeitet.

Inhalt

Vorheriges Thema

Assets

Nächstes Thema

Frontend-Listeners

Diese Seite